Fragezeichen

Aus MainfrankenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf dieser Seite können Wissensfragen mit Bezug zur Region gestellt werden.

Nach der Überschrift ist ein Einzelnachweis nach dem Muster Frage von Hans Mustermann am 1. Januar 2018 einzufügen.

Wenn Sie eine Antwort auf eine Frage wissen sind alle Aussagen mit Einzelnachweisen zu belegen.

Unterfranken

Landkreis Kitzingen

Kitzingen

Artischocken im Jahr 1710[1]

Frage:

Ist es möglich, dass bei einem Festessen im Rathaus von Repperndorf im Jahr 1710 unter anderem Artischocken aufgetischt wurden wie Gustav Adolf Zeuner 1950 basierend auf einer Rechnung aus dem Gemeindearchiv im Artikel Ein Festessen vor 250 Jahren in Die Mainlande : Geschichte und Gegenwart berichtete?[2]

Antwort

Da Artischocken heutzutage hauptsächlich in südlicheren Gefilden angebaut werden klingt dies unwahrscheinlich.

Der Verfasser hat in seinem Artikel die in einer Gemeinderechnung neben Käskohl, Krän, Cucumern und anderem erwähnten Erdschocken als Artischocken gedeutet.

Man könnte vermuten, dass es sich stattdessen um das heute als Topinambur bezeichnete Gemüse gehandelt hat, welches unter anderem als Erdschocke bezeichnet wird und bereits zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges in Deutschland angebaut wurde.[3][4]

Da jedoch die Artischocke ebenfalls als Erdschocke bezeichnet und bereits im 16. Jahrhundert in Nürnberg angebaut wurde, lässt sich nicht abschließend klären um welches Gemüse es sich gehandelt hat.[5][6]

Ein zweites Kitzingen[1]

Frage:

Es soll gibt im Elsass scheinbar noch einen Ort mit dem Namen Kitzingen.

Stimmt das wirklich und woher stammt der Name?

Antwort:

Sulzfeld am Main

Michael Moore im Stern[1]

Frage:

Was ist dran an der Behauptung der amerikanische Regisseur und Schriftsteller Michael Moore hätte Anfang der 1990er Jahre einen Dokumentarfilm gedreht in dem er selbst beim Meterbratwurstessen im Gasthaus Zum Stern in Sulzfeld am Main zu sehen war?[7]

Antwort:

Es war nicht Michael Moore sondern der ebenfalls stabil gebaute Dennis Mascarenas der sich in Thomas Frickels Mockumentary Deckname Dennis als amerikanischer Journalist des angeblichen deutschsprachigen Fernsehsenders DDC-TV ausgab und auf einer Reise durch Deutschland anfang der 1990er Jahre zahlreiche Interviews mit teilweise sehr skurillen Persönlichkeiten beispielsweise aus der Reichsbürgerbewegung geführt hat.[1][8]

Landkreis Main-Spessart

Burgsinn

Faschingshexe[1]

Frage:

Woher stammt der Brauch in der Marktgemeinde Burgsinn jährlich am Faschingsdienstag zur symbolischen Beendigung der Feierlichkeiten eine Faschingshexe namens Miss Grawinkel zu verbrennen?[9]

Hat der Name vielleicht etwas mit Krawinkel einem Ortsteil von Bad Bibra in Sachsen-Anhalt zu tun?[10]

Antwort:

Würzburg

Steinerne Fußspuren am Käppele[1]

Frage:

Welchen Hintergrund haben die Stein getretenen Fußspuren am Kreuzweg zum Käppele und vor dem Eingang zum Votivgang?

Antwort:

Flakturm Sanderau[1]

Frage:

Gab es im Zweiten Weltkrieg einen Flakturm in der Sanderau?

Antwort:

Sanitäranlagen im Schoppen-Express[1]

Frage:

Gibt es an Bord des Würzburger Schoppen-Express eigentlich auch eine Toilette?

Antwort:

Der Privatbildstock[1]

Frage:

Ist es möglich, dass ein historischer Bildstock der sich offensichtlich nicht an seinem ursprünglichen Standort befindet auf legale Art und Weise in Privatbesitz gelangt ist?

Antwort:

Gummibärchensterben[1]

Frage:

Was ist an den Gerüchten dran, dass es in den 1990er Jahren am Würzburger Hauptbahnhof zu einem mysteriösen Massensterben von Gummibärchen gekommen sein soll?

Antwort:

Mainfranken allgemein

Jimi Hendrix und der Bocksbeutel[1]

Frage:

Wurde Jimi Hendrix wirklich beim trinken aus einem fränkischen Bocksbeutel fotografiert und gibt es vielleicht eine Geschichte dazu?

Antwort:

Einzelnachweise

  1. 1,00 1,01 1,02 1,03 1,04 1,05 1,06 1,07 1,08 1,09 1,10 Frage von Alexander Gipp am 4. November 2017
  2. Gustav Adolf Zeuner: Ein Festessen vor 250 Jahren. In: Die Mainlande : Geschichte und Gegenwart 1/1950, S. 24, wiederveröffentlicht als Ein Festessen in Repperndorf : Beiträge zu seiner bewegten Geschichte.
  3. Topinambur. Artikel in der Wikipedia (Stand vom 24. Mai 2017)
  4. Geschichte des Topinambur auf topinambur.de (abgerufen am 24. Mai 2017)
  5. Erdschocke. Artikel im Deutschen Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm
  6. Jacob Linné (Hrsg.): Der praktische Gärtner : ein Hand- und Nachschlagebuch ; aus der Praxis für die Praxis ; für Gärtner und Gartenfreunde. Arnd, Leipzig 1907, S. 277
  7. Behauptung von Alexander Gipp um das Jahr 2002
  8. Deckname Dennis. Artikel in der Wikipedia (Stand vom 11. September 2017)
  9. Inken Kleibömer: Letztes Geleit für Miss Grawinkel. mainpost.de vom 10. Februar 2016
  10. Bad Bibra. Artikel in der Wikipedia (Stand vom 17. Oktober 2017)